Schönberg liegt im Städtedreieck zwischen den Hansestädten Lübeck, Wismar und der Landeshauptstadt Schwerin. In der Stadt Schönberg mit Ihren Ortsteilen Klein Bünsdorf, Groß Bünsdorf, Kleinfeld, Malzow, Retelsdorf, Rupensdorf und Sabo leben ca. 4.500 Einwohner.

Mit Grundschule, Regionaler Schule, Förderschule, Gymnasium und Evangelischer inklusiver Schule sind alle Schulformen vorhanden.

Im Bereich der Kinderbetreuung werden die unterschiedlichsten Einrichtungen – von Krippe, Kindergärten, Hort und integrativen Tagesstätten bis zur privaten Betreuung durch Tagesmütter – angeboten.

In der Seniorenbetreuung sind sowohl karitative- und kirchliche Einrichtungen, Sozialstation als auch private Pflegedienste tätig.

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene finden in den Vereinen und in der städtischen Jugendpflege interessante Angebote zur Freizeitgestaltung.

Die Stadt verfügt darüber hinaus über Einrichtungen der ärztlichen Versorgung. Einzelhandelsmärkte, Dienstleistungsunternehmen sowie handwerkliche und produzierende Betriebe dienen der Versorgung der Region Schönberg.

Überregional bekannt ist auch der Schönberger Musiksommer, der jährlich viele Besucher anzieht.

Alle zwei Jahre im Wechsel, finden in Schönberg im Sommer das beliebte Stadtfest und das Museumsfest statt.

Außerdem ist Schönberg stolz auf seine kleine, aber feine Bücherei.